Beruhigende Antworten auf

Häufig gestellte Fragen

Sie haben einige Fragen: nachstehend finden Sie sicher die entsprechende Antwort. Wir konnten Ihre Frage hier nicht beantworten? Dann schicken Sie uns gern Ihre Frage an service@zembro.com. Sie erhalten so schnell wie möglich eine Antwort.

Funktionen

Wie funktioniert das Zembro Armband?

Das Konzept des Zembro Notruf-Armbands besteht aus zwei Aspekten. Zum einen haben wir das Zembro Armband selbst und andererseits eine App, die auf einem Smartphone installiert ist. Der Zembro Senior trägt das Armband und seine Kontakte (Familie oder andere Kontaktpersonen) benutzen die App auf ihrem eigenen Smartphone. Der Senior braucht also selbst kein Smartphone/Computer/feste Telefonlinie, um das Armband zu benutzen.

In dem Armband sitzt ein Chip, der mit dem Telefonnetzwerk in Verbindung steht. Deshalb braucht man kein Handy, wenn man das Armband anrufen will, nachdem der Notruf ausgelöst wurde. Das Armband dient als Telefon.

Sie laden das Armband mit einem USB-Kabel auf, das Sie an einen Computer oder an das Aufladegerät für die Steckdose anschließen.

Ist das Zembro Armband wasserdicht?

Ja. Das Zembro Armband ist komplett wasserdicht und kann deshalb ohne Probleme unter der Dusche oder im Schwimmbad getragen werden.

Ist das Zembro Armband für demente Personen geeignet?

Im Zembro Armband ist in der Hardware eine Option eingebaut, die eine Warnung sendet, falls sich der Träger „verläuft“. Hierfür können Sie angeben, wie viele Meter sich der Zembro Senior vom Haus entfernen darf. Sobald er außerhalb dieses Radius kommt, schlägt das Zembro Armband Alarm und gibt die Position durch. Diese Funktion ist jedoch nicht sofort aktiv. Diese Option ist erst in ein paar Monaten verfügbar. Unterdessen verfeinern wir dies noch weiter, damit Sie noch präzisere Angaben machen können.

Für Personen, die an schwerer Demenz leiden und dazu neigen, Ihre Kleidung auszuziehen, ist das Zembro Armband nicht geeignet. Zurzeit kann das Armband leicht an- und abgelegt werden. Für eine künftige Version planen wir die optionale Ausstattung mit einem Schloss, das nicht so einfach zu öffnen ist.

Ist das Zembro Armband für ältere Menschen mit Sehschwächen geeignet? 

Ein Drittel aller Stürze geschehen im Badezimmer, meistens nachts auf dem Weg zur Toilette. Wegen seiner einfachen Funktionsweise eignet sich das Zembro Armband perfekt für Menschen, die zum Beispiel in dieser Situation ihre Brille vergessen haben. Für blinde Menschen ist das Zembro Armband jedoch nicht so gut geeignet, da es momentan noch keine Funktion für Sprachbefehle gibt. Sie können die Uhr und den Batteriestatus nicht sehen, aber natürlich durchaus den Notruf auslösen.

Ist das Zembro Armband für Schwerhörige geeignet?

Die Lautstärke des Armbands ist nicht einstellbar. Das bedeutet, dass die Standard-Lautstärke möglicherweise nicht für jeden gut hörbar ist. Deshalb ist das Armband wahrscheinlich für Schwerhörige eher ungeeignet, zumal in Räumen mit viel Lärm oder draußen.

Hat das Zembro Armband eine Funktion für den Fall, dass sich der Träger verläuft?

Siehe Antwort auf die Frage „Ist das Zembro Armband für demente Personen geeignet?“

Kann ich die Lautstärke des Armbands verändern?

Momentan ist die Lautstärke des Armbands voreingestellt. Wir untersuchen zurzeit die Möglichkeit, dass dies künftig selbst eingestellt werden kann.

Anrufe/Kosten

Wie viel kostet das Zembro Armband?

Bitte sehen Sie die aktuellen Preise und Optionen auf der Seite ‚Preise’.

Ich höre einen Besetzton, wenn ich das Armband anrufe.

Ein anderes Familienmitglied spricht bereits mit dem Träger. Auf der Startseite der App finden Sie eine Anrufliste, in der Sie sehen können, wer wann angerufen hat.

Wie viel kostet ein Anruf zum Armband?

Die Zembro Kontaktpersonen telefonieren mit dem Armband zum europäischen Standardtarif im Rahmen Ihres Smartphone-Abonnements. Dies bedeutet 2016 einen Zuschlag von 6 Cent pro Minute. 2017 entfällt dieser Zuschlag. Das Zembro Armband erscheint auf Ihrer Telefonrechnung unter einer schwedischen Nummer.

Entstehen extra Kosten, wenn ich den Notruf auslöse? 

Nein. Der Zembro Senior bezahlt keine extra Kosten im Notfall. Die Kontakte bezahlen die Telefongespräche mit dem Armband zu den Tarifen des jeweiligen Netzbetreibers.

Was beinhaltet der Zembro 24/7 Notrufservice?

Der Zembro 24/7 Notrufservice ist ein professionelles Callcenter, das Tag und Nacht im Notfall erreichbar ist. Das Callcenter informiert dann die anderen Kontakte oder – falls nötig – die Hilfsdienste. Diese Dienstleistung können Sie auch später hinzubuchen.

Was ist in den Kosten für den Zembro 24/7 Notrufservice enthalten?

Der Preis für den Notrufservice garantiert Ihnen, dass Ihnen rund um die Uhr, sieben Tage pro Woche ein Mitarbeiter zur Verfügung steht. Die Kommunikationskosten zum Armband sind hierin ebenfalls enthalten.

Sind die Kosten für die Anreise der Hilfsdienste in dem Service-Abonnement inbegriffen?

Nein.

Ich habe keine Visa/Mastercard, wie kann ich bezahlen?

Sie können in unserem Webshop mit diversen Kreditkarten, per Lastschrift/Bankeinzug, Paypal, Bancontact oder iDeal bezahlen.

Notruf auslösen

Wie löse ich den Notruf aus?

Drücken Sie 4 Sekunden lang auf den Knopf auf dem Bildschirm des Armbands und lassen Sie dann los. Das Armband zählt dann 20 Sekunden und löst anschließend den Notruf aus. Der Notrufknopf ist unsichtbar und befindet sich in der Oberfläche der Zeitangabe.

Wie kann ich den Notruf widerrufen, wenn ich ihn aus Versehen ausgelöst habe?

Wenn Sie den Notrufknopf drücken und loslassen, zählt das Armband 20 Sekunden, bevor es den Notruf auslöst. Innerhalb dieser 20 Sekunden können Sie den Notruf widerrufen, indem Sie noch einmal auf den Knopf des Armbands drücken.

Was muss ich tun, wenn ich meinen Notruf aus Versehen widerrufen habe und ihn dann aber dennoch auslösen möchte?

Wenn Sie den Notrufknopf gedrückt und innerhalb von 20 Sekunden widerrufen haben, müssen Sie 5 Minuten warten und dann erneut den Notruf auslösen.

Was passiert, wenn ich den Notruf auslöse?

Das Armband leitet den Notruf mit Ihrem Standort weiter, geht in den Freisprechmodus und wartet auf einen Anruf. Alle Familienmitglieder, die die Zembro App auf ihrem Smartphone installiert haben, erhalten jeweils die Nachricht, dass der Notrufknopf gedrückt wurde. Sie können dann das Armband anrufen und haben sofort Kontakt mit dem Zembro Senior.

Wie kann ich das Armband bei einem Notruf anrufen?

Bei einem Notruf sehen Sie in der Zembro App in der Mitte des Bildschirms zwei Knöpfe. Einen, um das Armband direkt anzurufen und einen, um das Telefon des Zembro Seniors anzurufen. Drücken Sie auf ‚Armband’, um direkten Kontakt über das Armband zu erhalten.

Muss ich eine Internetverbindung haben, um eine Notrufnachricht zu erhalten?

Ja. Um die Notrufnachricht und den Standort empfangen zu können, muss Ihr Handy mit dem Internet verbunden sein, entweder über ein mobiles Internetpaket oder über WiFi.

Kann ich den Notruf überall auslösen? 

Das Armband muss mit einem Mobilfunkmast verbunden sein, um den Notruf auszulösen. Es funktioniert also überall, wo ein Mobilfunknetz ist.

Kann ich die Notrufbenachrichtigung auch per SMS erhalten?

Ja. Kontakte, die kein Smartphone haben, können eine SMS auf ihrem normalen Mobiltelefon erhalten. Die SMS, die Sie bei einem Notfall erhalten, enthält die Nummer des Armbands, über die Sie telefonisch mit dem Armband Kontakt aufnehmen können. Der Standort wird in diesem Fall jedoch nicht mitgeteilt.

Woher weiß das Zembro Armband, ob der Notruf über die App oder per SMS ausgelöst werden muss?

Kontakte, die sich noch nie über die App eingeloggt haben, erhalten bei einem Notfall automatisch eine SMS.

Was passiert, wenn ich die Notrufnachricht nicht gesehen oder aus Versehen aus meinem Nachrichteneingang gelöscht habe? 

Solange das Armband im Notrufmodus steht, erhalten die Kontakte weiterhin Nachrichten. Wenn der Alarm ausgelöst wurde, erhält der erste angegebene Kontakt die entsprechende Nachricht. Eine Minute später erhält der nächste Kontakt die Nachricht. Dies geht weiter, bis alle angegebenen Kontakte die Nachricht erhalten haben. Danach beginnt es wieder von vorn und der erste Kontakt erhält die Nachricht erneut.

Wie kann ich den Notruf ausschalten?

Um den Notruf auszuschalten, muss das Armband mithilfe des mitgelieferten USB-Kabels in einer Steckdose aufgeladen werden. Um es nach einem Notruf wieder zurückzusetzen, muss das Armband für mindestens 10 Minuten an der Steckdose aufgeladen werden. Wir empfehlen, das Armband nach einem Notruf komplett aufzuladen, da der Batterieverbrauch im Notrufmodus sehr hoch ist.

Kann ich das Armband auch anrufen, wenn es nicht auf Notruf steht?

Nein. Sie können das Armband nur im Notrufmodus anrufen.

ACHTUNG!

Wenn sich der Zembro Senior bei einem Notruf innerhalb des Hauses befindet, gibt es keine Verbindung mit dem GPS-Satelliten und die Kontakte erhalten möglicherweise keine Mitteilung zum Standort. Alle anderen Notruf-Funktionen sind jedoch aktiv.

Die Zembro App

Auf welchen Telefonapparaten kann ich die App verwenden?

Für iPhones haben wir eine Zembro App, die auf dem iPhone 5 oder höher, mit dem iOS 9 oder höher funktioniert. Die App kann im Apple Store heruntergeladen werden.

Für Android haben wir eine Zembro App, die auf Android-Telefonen mit der Android-Version 4.3 und höher funktioniert. Die Android App kann im Play Store heruntergeladen werden.

Ich habe ein Windows-Telefon, kann ich die App auch benutzen?

Nein, wir entwickeln keine App für Windows-Telefone. Sie können jedoch eine Notrufnachricht per SMS erhalten.

Kann ich die Telefonnummer des Zembro-Trägers ändern?

Nein. Wenn Sie in der Zembro App auf ‚Telefon’ drücken, rufen Sie die Nummer an, die der Zembro-Senior beim Kauf des Armbands angegeben hat.

Kann ich die Telefonnummer der Kontakte ändern?

In der App können Sie alle Telefonnummern der Kontakte selbst ändern, mit Ausnahme der ersten Kontaktperson, die beim Kauf angegeben wurde. Falls Sie die Telefonnummer der ersten Kontaktperson ändern möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Wie kann ich auf der Startseite ein neues Foto von dem Träger speichern?

Um ein neues Foto abzuspeichern, gehen Sie auf die Zembro App und klicken auf die Punkte an der rechten unteren Seite des aktuellen Fotos. Wählen Sie dann ‚Vorhandenes Bild auswählen’ oder ‚Ein Foto machen’ und folgen den weiteren Anweisungen.

Kann ich die Reihenfolge der Kontakte ändern?

Ja. Klicken Sie rechts oben auf das Zahnrad-Icon, um zu den Einstellungen zu kommen. Gehen Sie auf Kontakte und klicken Sie rechts oben auf ‚Bearbeiten’, um die Reihenfolge der Kontakte zu ändern.

Warum kann ich Kontakt 1 nicht entfernen?

Der Kontakt, der beim Kauf angegeben wurde, kann nicht entfernt werden. Alle Kontakte, die später hinzufügt werden, können entfernt werden. Falls Sie den ersten Kontakt dennoch ändern möchten, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Was passiert, wenn ich einen neuen Kontakt hinzufüge?

Wenn Sie jemanden hinzufügen, erhält der neue Kontakt eine SMS mit den Anweisungen zum Installieren der Zembro App.

Wer kann die zusätzlichen Kontakte hinzufügen/entfernen?

Der erste Kontakt kann einen zweiten Kontakt und weitere Kontakte hinzufügen. Wenn der zweite oder ein weiterer Kontakt die App installiert hat, kann diese Person auch extra Kontakte hinzufügen oder entfernen.

Wozu dient die Einstellung ‚Energieverbrauch’?

Bei einem Notruf erhalten die Kontakte den Standort des Armbands. Je öfter der Standort weitergegeben wird, desto höher ist der Batterieverbrauch des Armbands. Dies gilt auch für die Zeitabfrage.

 

Weitere Fragen

Wie lange hält die Batterie?

Bei normalem Gebrauch hält die Batterie eine Woche. Bei intensivem Gebrauch (beispielsweise bei häufiger Zeitabfrage) kann dies weniger sein.

Wie lang ist die Lieferzeit?

Wir bemühen uns, Ihr Zembro Armband an Werktagen innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt aller erforderlichen Informationen zu versenden.

 

Fragen? Chatten Sie mit uns!
Fragen? Email an service@zembro.com